Privacy Policy

Letzte Überarbeitung: 25. Mai 2018

Diese Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) beschreibt die Art und Weise, in der Emerson Electric Co. und ihre Tochter- und Schwestergesellschaften, die über Links an diese Datenschutzerklärung verweisen („Emerson“, „unser“, „uns“ oder „wir“) – jeweils als Datenverantwortliche (Data Controller) –, Daten über Sie als bestimmte oder bestimmbare natürliche Person sammeln, verwenden und weitergeben können („personenbezogene Daten“).

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, bevor Sie unsere Websites, E-Mail-Benachrichtigungen, mobilen Anwendungen, Social-Media-Anwendungen, Widgets und unsere weiteren Online-Dienste („Dienste“) nutzen. Sie enthält Angaben darüber, welche Daten wir sammeln, wie wir diese verwenden und weitergeben und welche Optionen Ihnen diesbezüglich zur Verfügung stehen.


Über uns

Emerson Electric Co. (NYSE: EMR) ist in den Vereinigten Staaten als Aktiengesellschaft im Bundesstaat Missouri eingetragen und hat ihren Sitz in 8000 W. Florissant Avenue, St. Louis, MO 63136, USA.

 

Kontaktdaten

Sollten Sie wie unten beschrieben Ihre Datenschutzrechte ausüben wollen oder Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, nutzen Sie bitte die folgenden Kontaktdaten.

Den Datenschutzbeauftragten von Emerson Electric Co. innerhalb des EWR erreichen Sie unter:

 

Director of Data Protection – Europe

E-Mail:                      Data.privacy@emerson.com

Postadresse:            Argelsrieder Feld 3

Zu Händen: Director of Data Protection

82234 Wessling, Deutschland

Telefon:                    +1.314.679.8984

Fax:                          +1.314.553.1232

Für Personen ausserhalb des EWR:

E-Mail:                      Data.privacy@emerson.com

Postadresse:            Emerson Electric Co.

Zu Händen: Website Inquiries

8000 W. Florissant Avenue, Building AA,

St. Louis, MO 63136, USA

Telefon:                    +1.314.679.8984

Fax:                          +1.314.553.1232

Sie können sich auch an die jeweilige Emerson-Gesellschaft wenden. Eine Liste mit Kontaktdaten finden Sie hier.

Übersicht

Für die Dienste der Tochter- und Schwestergesellschaften von Emerson sind die jeweiligen Gesellschaften verantwortlich, die diese Dienste auch betreiben und anbieten. Unter diesem Link erhalten Sie eine Liste der Tochter- und Schwestergesellschaften von Emerson. Die vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich jedoch AUSSCHLIESSLICH auf die Dienste von Emerson, die speziell auf diese Datenschutzerklärung verweisen. Weitere Emerson-Dienste bieten möglicherweise Links zu ihren eigenen Datenschutzerklärungen oder stellen diese anderweitig zu Ihrer Verfügung.

Unsere Datenschutzmassnahmen können je nach Land, in dem wir tätig sind, variieren, um den lokalen Gegebenheiten und gesetzlichen Anforderungen Rechnung zu tragen.

Durch uns gesammelte personenbezogene Daten 

Wir sammeln personenbezogene und nicht personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen, wenn Sie einen Kauf tätigen, Informationen oder Updates zu unseren Produkten oder Dienstleistungen anfordern oder die Dienste auf andere Art nutzen. Wir sammeln automatisch personenbezogene und nicht personenbezogene Daten über Ihre Angewohnheiten und Vorlieben bei der Nutzung der Dienste.

Mehr dazu

So verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten

Wir verwenden Ihre Daten, einschliesslich Ihrer personenbezogenen Daten, zu folgenden Zwecken: Um Ihnen die durch Sie gewünschten Dienste bereitzustellen, unsere Dienste zu verbessern, unsere Produkte zu vermarkten und Ihre Vorlieben zu erfassen, damit wir Ihnen das bestmögliche Benutzererlebnis bieten können.

Mehr dazu

Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung und die Folgen, falls Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen

Bei der Sammlung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, wie sie zum Beispiel erforderlich ist, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, stützen wir uns auf gewisse rechtliche Grundlagen.

Im Allgemeinen ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig. In gewissen Fällen ist sie jedoch erforderlich. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, kann dies zu Nachteilen für Sie führen.

Mehr dazu

So geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter

Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der anwendbaren Gesetze weltweit an unsere Tochter- und Schwestergesellschaften und an andere Dritte weitergeben, um Sie über Produkte und Angebote zu informieren, die für Sie interessant sein könnten.

Wir sind ferner dazu berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten auch an unsere Dienstleister aus aller Welt weiterzugeben, die Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der vorliegenden Datenschutzerklärung handhaben müssen, soweit dies gesetzlich erforderlich ist, oder wenn wir die betreffenden Dienstleister in bestimmten anderen Situationen nutzen, um Ihnen über unsere Dienste personenbezogene Daten oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

Mehr dazu

Grenzüberschreitende Datenübermittlung

Manche Länder oder Rechtssysteme bieten möglicherweise nicht das gleiche Ausmass an Datenschutz wie das Land, in dem Ihre personenbezogenen Daten ursprünglich gesammelt wurden. Wir ergreifen jedoch Massnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten weiterhin angemessen zu schützen.

Mehr dazu

Ihre Rechte und Optionen

Sofern Sie sich innerhalb des EWR befinden, haben Sie eine Reihe von Rechten hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten. Hierzu gehören das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen und zu löschen, sowie das eher technische Recht auf Einschränkung der Art und Weise, wie wir diese verarbeiten, und das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten.

Mehr dazu

So lange speichern wie Ihre personenbezogenen Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf wie erforderlich.

Mehr dazu

 

Gesammelte personenbezogene Daten

Wenn Sie die Dienste nutzen, können wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln (insbesondere, wenn Sie sich entscheiden, uns diese zur Verfügung zu stellen). Hierzu gehören unter anderem:

·        Ihr Name und Benutzername sowie Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firma und Adresse („Kontaktdaten“);

·        Ihre Kreditkartennummer, Rechnungsadresse, Versandadresse, Ihr Sicherheitscode sowie weitere Transaktions- und Prüfdetails („Zahlungsdaten“);

·        aufgerufene Seiten und angezeigte Produkte, zu Ihrem Warenkorb hinzugefügte Artikel, durch Sie angeklickte Werbung, von uns versandte und durch Sie geöffnete E-Mails, Browsertyp, Betriebssystem („OS“), IP-Adresse („IP“) sowie Geräte- und Standortdaten (gemeinsam „analytische Informationen“);

·        öffentlich verfügbare Daten über Sie aus Drittquellen, beispielsweise von der Post für die Überprüfung der Lieferadresse;

·        Ihr mobiles OS, ein von uns eingebetteter Mobiltelefon-Identifikator oder andere gebräuchliche Mobiltelefon-Identifikatoren.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten oder Nutzungsdaten von Dritten sammeln. Dies betrifft unter anderem folgende Fälle:

·        Wenn Sie Emerson über eine Website Dritter darum bitten, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, kann die betreffende Website Dritter Ihre E-Mail-Adresse und andere über Sie gesammelten personenbezogenen Daten an Emerson weiterleiten.

·        Wenn Sie eine Anwendung Dritter nutzen, wie einen Live-Chat, eine unserer Seiten in den sozialen Medien oder eine ähnliche Anwendung oder Funktion auf einer Website Dritter, können Ihre personenbezogenen Daten am Emerson weitergeleitet werden.

·        Damit wir Ihnen besser weiterhelfen können, können zusätzliche personenbezogene Daten von Dritten an Emerson weitergeleitet und mit den personenbezogenen Daten zusammengeführt werden, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste sammeln. Wir fokussieren damit die Ihnen angebotenen Inhalte und bieten Ihnen die Gelegenheit, Produkte oder Dienstleistungen einzukaufen, die unserer Ansicht nach basierend auf den durch uns gesammelten Daten interessant für Sie sein könnten.

Auf alle personenbezogenen Daten, die wir von Dritten erhalten, wenden wir die Bestimmungen unserer Geheimhaltungserklärung an, sofern wir Ihnen nichts anderes mitgeteilt haben. Emerson ist nicht für die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch die betreffenden Dritten verantwortlich.

 

So verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten, soweit nach den anwendbaren Gesetzen zulässig, für folgende Zwecke verwenden:

·        Käufe: Wir können Ihre Kontaktdaten und Zahlungsdaten verwenden, um Käufe, die Sie über die Dienste tätigen, zu bearbeiten und abzuwickeln.

·        Kundendienst: Wir können Ihre Kontaktdaten verwenden, um Ihre Fragen zu Produkten, Dienstleistungen oder Garantien entgegenzunehmen und zu beantworten und um mit Ihnen über Preisausschreiben, Umfragen oder Gewinnspiele zu kommunizieren. Um Ihre Fragen zu beantworten, können wir auch Ihre Branche und/oder den Namen und die Adresse des Händlers abfragen, der Ihnen unser Produkt verkauft hat.

·        Feedback: Wir können Ihren Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse, die gekauften Produkte und andere benutzergenerierte Inhalte verwenden, die Sie zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Produkte bewerten und rezensieren.

·        Registrierung auf der Website: Wir können Ihre Kontaktdaten verwenden, wenn Sie über einen unserer Dienste ein Benutzerkonto anlegen, um Ihnen ein personalisierteres Benutzererlebnis zu bieten.

·        Analysen: Wenn Sie die Dienste verwenden, sammeln und verwenden wir automatisch Analysedaten, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Dienste kontinuierlich zu verbessern und Marketing und Werbung für unsere Produkte gezielt auf Sie abzustimmen.

·        Marketing: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um zu bestimmen, welche Produkte für Sie interessant sein könnten, Marketingmitteilungen an Sie zu richten (sofern Sie der Übermittlung dieser Mitteilungen nicht widersprochen haben) und Marktforschung zu betreiben. Wir können für diese Marketingzwecke auch Informationen verwenden, die Sie uns zur Verfügung stellen, unter anderem Ihre Branche, ob Sie unser Produkt besitzen, Erfahrungen mit unseren Produkten sowie benutzergenerierte Inhalte.

·        Standortbasierte Dienste: Wir können Ihren aktuellen Standort, die angegebene Adresse und/oder die Postleitzahl verwenden, um Ihnen den Standort eines Händlers unserer Produkte oder andere entsprechende Informationen zu nennen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten ausserdem auf andere Arten verwenden, die den oben genannten Zwecken entsprechen, und um unsere Websites zu verwalten und Ihnen unsere Dienste anbieten zu können.

 

Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung und entsprechende Folgen

Bei der Sammlung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten stützen wir uns auf folgende rechtliche Grundlagen:

·        Die Verarbeitung ist erforderlich, damit wir Ihnen die Dienste wie durch Sie gewünscht zur Verfügung stellen können.

·        Sie haben eingewilligt.

·        Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag zu erfüllen, in dem Sie Vertragspartei sind, oder um auf Ihren Wunsch hin einen Vertragsabschluss vorzubereiten.

·        Die Verarbeitung ist erforderlich, um eine gesetzliche Anforderung zu erfüllen, der wir unterliegen.

·        Die Verarbeitung ist für die Verfolgung unserer legitimen Interessen oder der legitimen Interessen Dritter erforderlich, es sein denn (für Personen, die im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig sind), die betreffenden Interessen müssen hinter Ihren Interessen oder grundlegenden Rechten und Freiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, zurücktreten. Bei den betreffenden legitimen Interessen handelt es sich um die oben genannten Verarbeitungszwecke.

Im Allgemeinen ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig. In gewissen Fällen ist sie jedoch erforderlich, um in einen Vertrag mit uns einzutreten oder damit Sie die durch Sie gewünschten Produkte oder Dienstleistungen von uns erhalten können.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, kann dies zu Nachteilen für Sie führen. Es wäre beispielsweise möglich, dass Sie bestimmte Produkte und Dienstleistungen von uns nicht erhalten. Sofern nicht eigens angegeben, zieht es jedoch keine juristischen Folgen für Sie nach sich, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen.

Hinweise für Emerson-Anleger

Emerson-Anleger können über bestimmte Seiten unserer Websites öffentlich zugängliche Informationen über die Performance des Unternehmens abrufen. Anleger können bestimmte Informationen über unsere Website hiereinsehen und/oder anfragen. Abhängig von der Art der durch einen Anleger angefragten Informationen kann diese Funktion unserer Website Name, Titel, Organisation, Beruf, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Anlegers („Anlegerinformationen“) anfordern, und der Anleger kann diese auf Wunsch angeben. Emerson verwendet Anlegerinformationen, um die Identität von Anlegern zu prüfen und Informationsanfragen nachzukommen.

Hinweise für Stellenbewerber

Personen, die Interesse an einer Beschäftigung bei Emerson oder einer unserer Tochtergesellschaften oder Unternehmen haben, können über bestimmte Seiten unserer Websites Näheres über Beschäftigungsmöglichkeiten bei Emerson oder dessen Tochter- und/oder Schwestergesellschaften erfahren. Um sich über unsere Website für eine offene Stelle zu bewerben, müssen Sie auf unserer Website hier ein Beschäftigungsprofil anlegen. Dieses Beschäftigungsprofil enthält sämtliche Informationen, die Emerson von Ihnen verlangt und die Sie auf Wunsch zur Verfügung stellen können, um für eine Anstellung berücksichtigt zu werden („Stellenbewerberinformationen“).

Bevor Sie ein Beschäftigungsprofil anlegen, müssen Sie hier den Datenschutzbestimmungen zustimmen, die für die durch Sie zu Beschäftigungszwecken an Emerson eingereichten Informationen gelten. Die Bestimmungen, denen Sie zustimmen, um ein Beschäftigungsprofil anlegen zu können, legen fest, wie Emerson die durch Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung bereitgestellten Informationen verwenden kann. Emerson verwendet die Stellenbewerberinformationen zu Bewertungs- und Anstellungszwecken sowie für Mitteilungen im weiteren Verlauf des Evaluations- und Anstellungsprozesses.

 

Sicherheit

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten mit angemessenen technischen und organisatorischen Massnahmen und sorgen dafür, dass auch externe Dienstleister, die in unserem Auftrag auf personenbezogene Daten zugreifen oder mit diesen umgehen, sowie Schwestergesellschaften ähnliche Sicherheitsvorkehrungen treffen. Wir versuchen, Kreditkartennummern aus E-Commerce-Transaktionen, die über unsere Website abgewickelt werden, mittels der Technologie „Secure Socket Layer“ (SSL) zu verschlüsseln.


Keine Datenübertragung im Internet oder elektronische Speicherung ist jedoch 100% sicher oder fehlerfrei. Daher können wir absolute Sicherheit nicht garantieren. Schützen Sie Ihr Passwort und Ihren Computer gegen unerlaubten Zugriff Dritter und melden Sie sich ab, wenn Sie Ihre Arbeit an einem gemeinsam genutzten Computer beendet haben. Sollten Sie Grund zu der Vermutung haben, dass Ihre Kommunikation mit uns nicht mehr sicher ist (wenn Sie zum Beispiel glauben, dass die Sicherheit eines Kontos, das Sie vielleicht bei uns haben, gefährdet ist), informieren Sie uns bitte umgehend per E-Mail unter inquiries@emerson.com oder rufen Sie uns unter der Nummer +1.314.679.8984 an.


Sollten wir Ihnen ein Passwort gegeben haben oder sollten Sie ein Passwort gewählt haben, mit dem der Zugriff auf bestimmte Teile unserer Websites möglich ist, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten. Geben Sie Ihr Passwort nie an Dritte weiter.

Grenzüberschreitende Datenübermittlung

Ihre personenbezogenen Daten, die wir sammeln oder erhalten, können an Stellen innerhalb oder ausserhalb des EWR übermittelt und/oder durch solche Stellen verarbeitet werden.

Manche der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten (siehe auch unten) sind gemäss „EU-US-Datenschutzschild“ zertifiziert. Andere befinden sich in Ländern, für die Angemessenheitsbeschlüsse vorliegen – insbesondere Kanada (für nicht-öffentliche Organisationen, die dem kanadischen Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten und elektronische Dokumente (Personal Data Protection and Electronic Documents Act) unterliegen) und Argentinien –, wodurch in jedem Fall anerkannt ist, dass für die Übermittlung aus Sicht der europäischen Datenschutzgesetzgebung angemessener Datenschutz besteht (siehe Art. 45, Datenschutz-Grundverordnung – „DSGVO“).

Wieder andere Empfänger können sich in Ländern befinden, die aus Sicht der europäischen Datenschutzgesetzgebung keinen angemessenen Datenschutz bieten (insbesondere die USA, sofern nicht im Rahmen des „EU-US-Datenschutzschilds“ zertifiziert). Wir werden alle erforderlichen Massnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Datenübermittlungen aus dem EWR heraus, wie durch die anwendbaren Datenschutzgesetze gefordert, angemessen geschützt werden. Bei Datenübermittlungen in Länder, die keinen angemessenen Datenschutz bieten, führen wir die Übermittlung basierend auf geeigneten Garantien, wie den durch die Europäische Kommission erlassenen oder durch eine Aufsichtsbehörde angenommenen Standarddatenschutzklauseln (Art. 46(2)(c) oder (d) DSGVO), genehmigten Verhaltensregeln zusammen mit rechtsverbindlichen und durchsetzbaren Verpflichtungen des Empfängers (Art. 46 (2)(e) DSGVO) oder genehmigten Zertifizierungsmechanismen zusammen mit rechtsverbindlichen und durchsetzbaren Verpflichtungen des Empfängers (Art. 46 (2)(f) DSGVO) durch. Eine Kopie dieser geeigneten Garantien können Sie bei den oben unter Kontaktdaten genannten Stellen bei uns anfordern.

 

Cookies

„Cookies“ sind kleine Textdateien, die auf Ihr Gerät übertragen werden und die wir gemeinsam mit ähnlichen Technologien (z. B. Internet-Tags, Web Beacons und eingebettete Scripts) einsetzen, um Ihnen ein besseres, personalisierteres Benutzererlebnis zu bieten. Nähere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und über die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen erhalten Sie hier.

 

An Dritte weitergegebene personenbezogene Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur wie unten beschrieben an Unternehmen, Organisationen und Personen ausserhalb von Emerson weiter.

  • Empfänger innerhalb der Emerson Gruppe und Dritte. Wir können Ihre personenbezogenen Daten weltweit an Tochtergesellschaften von Emerson und andere Unternehmen weitergeben, einschliesslich nicht mit uns verbundener Händler, Hersteller und Zulieferer, damit diese Unternehmen Sie hinsichtlich ihrer Produkte, Dienstleistungen und anderer Angebote, die für Sie interessant sein könnten, kontaktieren können. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an bestimmte Geschäftspartner weitergeben. Abhängig von den Kategorien der personenbezogenen Daten und der Zwecke, für die die personenbezogenen Daten gesammelt wurden, können unterschiedliche Organisationen und interne Abteilungen innerhalb dieser Organisationen Ihre personenbezogenen Daten erhalten. So kann beispielsweise unsere IT-Abteilung Zugriff auf Ihre Kontodaten erhalten, während unsere Marketing- und Vertriebsabteilungen Zugriff auf Ihre Kontodaten oder Daten in Zusammenhang mit Produktbestellungen erhalten kann. Ausserdem können weitere Abteilungen innerhalb der Emerson Group, die diese Daten kennen müssen, Zugriff auf bestimmte Ihrer personenbezogenen Daten erhalten, wie beispielsweise die Rechts- und Compliance-Abteilung, die Finanzabteilung oder die interne Revision. Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt nicht für die Websites nicht verbundener Dritter und für keine anderen Websites, die nicht auf diese Datenschutzerklärung verweisen.
  • Dienstleister. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an verbundene und nicht verbundene Unternehmen weitergeben, die für uns Aufgaben in Zusammenhang mit unserem Geschäft erledigen. Zu diesen Aufgaben gehören u. a. Zahlungsabwicklung, Erfüllung von Aufträgen, Paketzustellung, Lokalisierungsdienste, Analyse der Website oder der Nutzungsdaten mobiler Anwendungen, Kundendienst, E-Mail- und Postdienste, Verwaltung von Preisausschreiben/Umfragen/Gewinnspielen, Marketingdienste, Social-Commerce- und Media-Dienste (z. B. Ratings, Rezensionen, Foren) sowie das Berechnen, Verwalten und Melden der Umsatzsteuer. Drittdienstleister erhalten diejenigen Ihrer personenbezogenen Daten, die sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. Wir weisen diese Dienstleister an, Ihre personenbezogenen Daten zu keinen anderen Zwecken zu verwenden.
  • Soweit gesetzlich vorgeschrieben oder angemessen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten und legen sie offen, wie durch die anwendbaren Gesetze gestattet, unter anderem:

o   um unter anwendbarem Recht, einschliesslich der Gesetze ausserhalb Ihres Wohnsitzlandes, juristischen Verfahren zu genügen und Forderungen von Behörden, einschliesslich Behörden ausserhalb Ihres Wohnsitzlandes, nachzukommen;

o   um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, einschliesslich der Untersuchung potenzieller Verstösse dagegen;

o   um Betrug, Sicherheitsprobleme oder technische Fehler aufzudecken, zu verhindern oder auf andere Art und Weise zu beheben;

o   um unseren Geschäftsbetrieb oder den einer unserer Schwestergesellschaften zu schützen; um unsere und Ihre Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder Eigentum und/oder die unserer Schwestergesellschaften oder anderer zu schützen, und um es zu ermöglichen, geeignete Rechtsbehelfe in Anspruch zu nehmen oder eventuell erlittene Schäden zu begrenzen.

·        Unternehmensübertragungen. Da sich unser Unternehmen fortdauernd entwickelt, sind An- oder Verkäufe von Marken, Läden, Tochtergesellschaften oder Unternehmen nicht ausgeschlossen. Bei solchen Transaktionen (einschliesslich, aber nicht beschränkt auf jegliche Umstrukturierung, Fusion, Verkäufe, Joint Ventures, Übereignungen, Übertragungen oder sonstige Veräusserungen von allen oder einem Teil unseres Geschäftsbetriebs, unseren/r Marken, Schwester- und Tochtergesellschaften oder sonstigen Vermögenswerten) können wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten weitergeben und/oder übermitteln. Zu den übertragenen Vermögenswerten gehören im Allgemeinen auch Kundendaten. Diese unterliegen jedoch weiterhin allen bis dahin bestehenden anwendbaren Datenschutzerklärungen.

Wir können aggregierte und anonymisierte Daten (anhand derer Sie nicht identifiziert werden können) an Dritte – wie Verlage, Werbeagenturen und angeschlossene Websites – weitergeben und diese Daten öffentlich verfügbar machen. Wir können beispielsweise Daten öffentlich machen, um Trends zur allgemeinen Verwendung unserer Dienstleistungen oder Produkte aufzuzeigen.

 

Öffentliche Foren

Unsere Websites können öffentlich zugängliche Blogs, Message-Boards oder Community-Foren enthalten. Sie sollten sich bewusst sein, dass alle Informationen, die Sie in diesen Bereichen zur Verfügung stellen, von anderen Personen, die darauf zugreifen, gelesen, gesammelt und verwendet werden können.

Links zu sozialen Netzwerken und zu Websites Dritter

Unsere Dienste können Links zu sozialen Netzwerken und anderen Websites und mobilen Anwendungen enthalten, die durch Dritte betrieben und kontrolliert werden. Wir versuchen zwar, nur auf Websites zu verlinken, die unseren hohen Standards nachkommen und die die Privatsphäre respektieren, übernehmen jedoch keine Verantwortung für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken anderer Websites. Sofern nicht anders angegeben, werden alle personenbezogenen Daten, die Sie einer derartigen Website Dritter zur Verfügung stellen, durch den jeweiligen Dritten und nicht durch uns gesammelt. Sie unterliegen daher nicht der vorliegenden Datenschutzerklärung, sondern der Datenschutzerklärung (falls vorhanden) des betreffenden Dritten. Wir können in diesen Fällen nicht kontrollieren, wie der betreffende Dritte die durch Sie zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwendet, und sind für diese Verwendung nicht verantwortlich.

 

Ihre Optionen und Rechte

Sollten Sie sich beim Zugriff auf die Dienste innerhalb des EWR befinden oder befindet sich der Datenverantwortliche (Data Controller), wie im Abschnitt Übersicht beschrieben, innerhalb des EWR, gilt Folgendes:

Wenn Sie Ihr Einverständnis zur Sammlung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten (insbesondere hinsichtlich des Erhalts direkter Marketingmitteilungen per E-Mail, SMS/MMS, Fax und Telefon, sofern zutreffend) erklärt haben, können Sie dieses Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ausserdem können Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken widersprechen.

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Rechte gemäss den anwendbaren Datenschutzgesetzen abgeändert sein können. Unten finden Sie Näheres zu Ihren Rechten, soweit die DSGVO anzuwenden ist (Folgendes gilt also nur, falls Sie sich beim Zugriff auf die Dienste innerhalb des EWR befinden oder falls sich der Datenverantwortliche (Data Controller), wie oben im Abschnitt Übersicht beschrieben, innerhalb des EWR befindet):

 

 

(i)    Auskunftsrecht hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben gegebenenfalls das Recht, von uns zu erfahren, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden oder nicht. Ist dies der Fall, können Sie Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verlangen. Die erteilten Auskünfte beinhalten die Zwecke der Verarbeitung, die betroffenen Kategorien personenbezogener Daten sowie die Empfänger oder Empfängerkategorien, denen gegenüber die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden.

 

Sie haben gegebenenfalls das Recht, eine Kopie der verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten. Für alle weiteren Kopien, die Sie anfordern, können wir auf Grundlage unserer Verwaltungskosten eine angemessene Gebühr erheben.

 

 

(ii)   Recht auf Berichtigung

Sie haben gegebenenfalls das Recht auf Berichtigung Sie betreffender und unzutreffender personenbezogener Daten durch uns. Abhängig von den Verarbeitungszwecken haben Sie gegebenenfalls das Recht auf Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten, auch durch Einreichen einer Ergänzungserklärung.

 

(iii)  Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)

Unter bestimmten Umständen können Sie das Recht haben, Ihre Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns löschen zu lassen. Wir sind dann gegebenenfalls zu dieser Löschung verpflichtet.

 

(iv)Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen haben Sie gegebenenfalls das Recht auf eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. Die betreffenden Daten werden in diesem Fall gekennzeichnet und dürfen dann nur zu bestimmten Zwecken durch uns verarbeitet werden.

 

(v)   Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter bestimmten Umständen haben sie gegebenenfalls das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in strukturiertem, allgemein gebräuchlichem und maschinenlesbarem Format zu erhalten. Sie haben dann gegebenenfalls das Recht, diese Daten ohne Behinderung durch uns an eine andere Stelle zu übermitteln.

 

(vi)Widerspruchsrecht

Unter bestimmten Umständen haben Sie gegebenenfalls das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns aus Gründen in Zusammenhang mit Ihrer besonderen Situation jederzeit zu widersprechen. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten dann möglicherweise nicht länger verarbeiten. Dieses Widerspruchsrecht kann insbesondere gelten, wenn Emerson Ihre personenbezogenen Daten zu Profiling-Zwecken sammelt und verarbeitet, um Ihre geschäftlichen Interessen an den Produkten und Dienstleistungen von Emerson besser zu verstehen. Ausserdem können Sie der Verwendung Ihrer Daten zu direkten Marketing-Zwecken widersprechen. Sollten Sie ein Widerspruchsrecht haben und dieses Recht ausüben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger für die genannten Zwecke. Um dieses Recht auszuüben, setzen Sie sich bitte wie oben im Abschnitt Kontaktdaten angegeben mit uns in Verbindung.

 

Ein entsprechendes Widerspruchsrecht könnte jedoch insbesondere nicht gelten, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um einen Vertragsabschluss vorzubereiten oder einen bereits geschlossenen Vertrag zu erfüllen.

 

Sollten Sie uns Ihr Einverständnis für direkte Marketingzwecke erteilt haben (wenn Sie also z. B. aktiv unsere Newsletter abonniert haben), können Sie Ihr Einverständnis wie oben in diesem Abschnitt beschrieben widerrufen.

 

(vii)   Weitere Rechte in Zusammenhang mit automatisierten Entscheidungen

Ausserdem haben Sie unter bestimmten Umständen in Zusammenhang mit automatisierten Einzelfallentscheidungen das Recht auf menschliches Eingreifen, um Ihren Standpunkt darzulegen und die Entscheidung anzufechten.

 

Sie haben gegebenenfalls ausserdem das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen. Sie können dieses Recht insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem EWR-Mitgliedsland wahrnehmen, in dem sich ihr ständiger Wohnsitz oder Ihr Arbeitsplatz oder aber der Ort des mutmasslichen Verstosses befindet.

 

So lange speichern wie Ihre personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie dies erforderlich ist, um Ihnen die gewünschten Dienstleistungen und Produkte zur Verfügung zu stellen. Nachdem Sie Ihre Vertragsbeziehung mit uns beendet haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten entweder löschen oder anonymisieren, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (beispielsweise zu Besteuerungszwecken) entgegenstehen. Wir können Ihre Kontaktdaten und die Informationen zu Ihren Interessen an unseren Produkten oder Dienstleistungen während eines längeren Zeitraums aufbewahren, wenn Sie uns gestattet haben, Ihnen Marketingmaterial zuzusenden. Ausserdem können wir Ihre personenbezogenen Daten, die für die Einhaltung anderer anwendbarer Gesetze erforderlich sind oder die wir benötigen, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen, nach Ende der Vertragsbeziehung aufbewahren. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ende unserer Vertragsbeziehung soweit möglich auf die genannten begrenzten Zwecke beschränken.

 

Kinder

Entsprechend dem „Children's Online Privacy Protection Act“ (Gesetz zum Schutz der Online-Privatsphäre von Kindern), 15 U.S.C., §§ 6501-06 und 16 C.F.R., §§ 312.1-312.12, akzeptiert unsere Website keine Kinder als Nutzer, die jünger sind als 13 Jahre. Ausserdem sammeln wir nicht absichtlich Daten von Kindern. Wenn Sie unsere Website nutzen, bestätigen Sie, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind.

 

Änderungen

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Wir werden Sie über alle entsprechenden Änderungen, einschliesslich des Datums des Inkrafttretens informieren, indem wir das oben unter „Letzte Überarbeitung“ angegebene Datum aktualisieren oder Sie auf andere Weise wie durch anwendbare Gesetze vorgeschrieben benachrichtigen.